Das B&B La Casina di Parrana, für seine Nähe zum Meer und Stadt der Kunst, ist ein guter Ausgangspunkt für einen Aufenthalt voller Chancen und Emotionen.

Ausflüge

Das Bed & Breakfast La Casina di Parrana ist aufgrund seiner Nähe zum Meer und den Kunststädten ein idealer Ausgangspunkt für einen Aufenthalt voller Gelegenheiten und Emotionen. Man kann Ausflüge machen, um die landschaftlichen und kulturellen Schönheiten der Toskana zu entdecken, die zwischen den wunderschönen Hügeln und dem Meer entlang der  Etrusker-Küste zu finden sind. Unsere Gäste können unvergessliche archäologische Touren unternehmen und Sehenswürdigkeiten und Kunstwerke von außergewöhnlicher historischer Bedeutung besichtigen; leicht erreichbar sind auch Kunststädte wie Pisa, Lucca, Florenz, Siena, Volterra und San Gimignano.
San Gimignano, die keine Stadt, die so berühmt ist für ihre zahlreichen Türmen, liegt nur wenige Kilometer von Siena entfernt.
Volterra: die historische Stadt wurde von den Römern gegründet und ist bekannt für die Bearbeitung und Herstellung von Gegenständen  aus Alabaster.
Siena: eine wunderschöne kleine Stadt inmitten der Toskana, berühmt für ihren Palio und seine mittelalterliche Schönheit.
Pisa, die Stadt wurde auf den Resten etruskischer und römischer Siedlungen errichtet, bekannt für ihre Piazza dei Miracoli und den berühmten schiefen Turm.
Florenz, die Wiege der Renaissance. Piazzale Michelangelo, Santa Maria del Fiore, Santa Croce, Santo Spirito und die Uffizien, um nur einige der Sehenswürdigkeiten zu nennen.
Lucca: bekannt für seine Mauern und auch als die Stadt der 99 Kirchen, außerdem ist es auch reich an Kunstwerken. Die Piazza Anfiteatro, Torre Guinigi und das Grab von Ilaria del Carretto sind die wichtigsten Symbole der Stadt.
Castiglioncello: reich an Geschichte und beliebtes Touristenziel bereits in römischer Zeit, aus der die schönen Villen entlang der Küste stammen.
Bolgheri: ein Dorf, das schon immer mit dem berühmten Dichter Giosuè Carducci in Verbindung gebracht wurde, der im Jahr 1839 hierher kam, als er erst vier Jahre alt war. Der Ort ist auch berühmt für seine Weine.
Die Insel Capraia, die wildeste Insel des Toskanischen Archipels. Sie verblüfft und verzaubert für ihre große Artenvielfalt, ihre außergewöhnlich schöne Blütenpracht, überraschenden Begegnungen mit Zugvögeln und die Wachtürme, die an die Überfälle der Sarazenen erinnern! Außerdem ist da noch das kristallklare Wasser des Meeres und natürlichen Leckerbissen der lokalen Küche.

 

Sport

Das B&B La Casina di Parrana liegt auf einem sehr wichtigen archäologischen Gebiet. Zahlreiche sind die Beweise der Zivilisationen der Vergangenheit und der architektonischen Werke.Zweifellos ist das Aquädukt von Leopold das bekannteste unter diesen Werken. Bei Wanderungen in den Wäldern hinter “dem Haus” können Sie die sogenannten Tempeln der Quellen bewundern.   Verlassen Sie sich auf die Expertenführungen, mit denen wir zusammenarbeiten und lassen Sie sich, entlang die alten Steinwege und die Treppen, die Hüter der Geheimnisse der Vergangenheit sind, in die Geschichte unserer Vergangenheit tauchen.

Nicht nur Wanderungen! Die Berge von Livorno können auch beim Reiten entedckt werden, und keine Überraschung, wenn Sie Wildschweine, Rehe und beim Sonnenuntergang  das Stachelschwein treffen. Bei uns ist das normal!!!

Für leidenschaftliche Sportler gibt es unzählige Möglichkeiten sich zu betätigen. Vom Mountainbike über Wanderungen, bis zum Tauchen, Schnorcheln und Ausflüge mit dem Segelboot.

Bei den Motorradfreunden sind Touren in den Hügeln der Toskana sind immer sehr beliebt.

Wir zeigen Ihnen einige nützliche Links. Wir werden Ihnen helfen  Sonderpreise zu haben.
sending of the form.

 

Vergnügungspark

Wir sind einen Steinwurf weit von dem magischen „Parco di Pinocchio“ a Collodi, dem wunderschönen „Giardino Sospeso Parco Avventura“ von Ripabella, dem fantastischem „Acquario di Livorno„, dem Vergnügspark „Cavallino Matto” di Marina di Castagneto Carducci, von Marina di Castagneto Carducci, dem Wasserpark „Acqua Village“ von Cecina e il „Pineto parco avventura„.